Fischereigemeinschaft Vöhringen e.V.

Mühlbach (Altenstädter Kanal)

Beschreibung

Der Mühlbach bzw. Altenstadter Kanal ist ein künstliches Gewässer für die Energienutzung durch Kraftwerke. Er beginnt am Filzinger Wehr aus der Iller und endet im Wielandkanal bei Illerzell. Die Fischereigemeinschaft Vöhringen e.V. bewirtschaftet weitgehend den Abschnitt innerhalb der Gemarkungsgrenzen der Stadt Vöhringen.

Die zu befischende Länge beträgt ca. 5,75 km und liegt größtenteils im Stadtbereich von Vöhringen. Somit ergeben sich einige interessante fischereiliche Herausforderung aber auch besondere Möglichkeiten.

Hauptfischarten
  • Bachforelle
  • Regenbogenforelle
  • Äsche
  • Barbe
  • Nase
Sonstige Fischarten
  • Karausche
  • Bitterling
  • Stichling
  • Rotauge/Rotfeder
  • Hecht